Römersalat mit Gorgonzola und Walnüssen

Römersalat mit Gorgonzola und Walnüssen

Zutatenliste

Für 4 Portionen

400 g Römersalat

6 EL Olivenöl

4 EL Mazzetti Condimento Rosato

Salz

Pfeffer

160 g Gorgonzola

80 g Walnüsse

Zubereitung

1) Römersalat waschen, trocken schütteln, putzen und grob zerzupfen.

2) Für das Dressing Olivenöl und Essig mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte des Gorgonzolas zerdrücken, zum Dressing geben und gut vermengen. Walnüsse grob hacken.

3) Das Dressing über den Salat geben. Die Hälfte der Walnüsse dazugeben. Den restlichen Gorgonzola grob zerzupfen und mit den restlichen Walnüssen über den Salat streuen.

Tipp:
Um dem Salat eine intensivere und leicht nussige Note zu verleihen die Salatblätter in etwas Olivenöl kurz anbraten.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Condimento Rosato

Zutatenliste

Für 4 Portionen

400 g Römersalat

6 EL Olivenöl

4 EL Mazzetti Condimento Rosato

Salz

Pfeffer

160 g Gorgonzola

80 g Walnüsse

Zubereitung

1) Römersalat waschen, trocken schütteln, putzen und grob zerzupfen.

2) Für das Dressing Olivenöl und Essig mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte des Gorgonzolas zerdrücken, zum Dressing geben und gut vermengen. Walnüsse grob hacken.

3) Das Dressing über den Salat geben. Die Hälfte der Walnüsse dazugeben. Den restlichen Gorgonzola grob zerzupfen und mit den restlichen Walnüssen über den Salat streuen.

Tipp:
Um dem Salat eine intensivere und leicht nussige Note zu verleihen die Salatblätter in etwas Olivenöl kurz anbraten.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel

Römersalat mit Gorgonzola und Walnüssen: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet