Panzanella mit Pulpo

Panzanella mit Pulpo

Zutatenliste

Für 4 Portionen

----- Für den Salat -----

2 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

4 Pfirsiche

20 rote Kirschtomaten

100 g Rucola

2 Ciabatta

80 ml Olivenöl

400 g Pulpo, vorgegart

----- Für das Dressing -----

100 ml Mazzetti Condimento Bianco

2 TL Salz

Pfeffer

120 ml Olivenöl

Zubereitung

1) Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden. Pfirsiche und Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Pfirsiche entkernen und in Spalten schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

2) Das Ciabatta würfeln (ca. 2x2 cm). ¾ des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehe darin ca. 1 Minute auslassen. Brotwürfel darin goldbraun rösten und auskühlen lassen.

3) Den Pulpo waschen und trocken tupfen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Pulpo darin scharf anbraten.

4) Für das Dressing Mazzetti Condimento Bianco mit Salz und Pfeffer vermengen und verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Olivenöl einrühren. Brotwürfel, Pfirsich, Tomaten, Zwiebeln und Rucola mit dem Dressing vermengen und den Salat mit Pulpo anrichten.

Tipp:
Den Pulpo nur kurz und scharf anbraten, sonst wird er zäh.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel, Herd, Pfannen

Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten

Kochzeit: ca. 20 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Condimento Bianco

Zutatenliste

Für 4 Portionen

----- Für den Salat -----

2 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

4 Pfirsiche

20 rote Kirschtomaten

100 g Rucola

2 Ciabatta

80 ml Olivenöl

400 g Pulpo, vorgegart

----- Für das Dressing -----

100 ml Mazzetti Condimento Bianco

2 TL Salz

Pfeffer

120 ml Olivenöl

Zubereitung

1) Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden. Pfirsiche und Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Pfirsiche entkernen und in Spalten schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

2) Das Ciabatta würfeln (ca. 2x2 cm). ¾ des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehe darin ca. 1 Minute auslassen. Brotwürfel darin goldbraun rösten und auskühlen lassen.

3) Den Pulpo waschen und trocken tupfen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Pulpo darin scharf anbraten.

4) Für das Dressing Mazzetti Condimento Bianco mit Salz und Pfeffer vermengen und verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Olivenöl einrühren. Brotwürfel, Pfirsich, Tomaten, Zwiebeln und Rucola mit dem Dressing vermengen und den Salat mit Pulpo anrichten.

Tipp:
Den Pulpo nur kurz und scharf anbraten, sonst wird er zäh.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel, Herd, Pfannen

Panzanella mit Pulpo: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet