Spaghetti mit Thunfisch und Sardellen (Tonno e acciughe)

Spaghetti mit Thunfisch und Sardellen (Tonno e acciughe)

Zutatenliste

Für 2 Portionen

200 g Spaghetti

Salz

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

4 Sardellenfilets

1 Dose Thunfisch, in Öl (à 185 g)

50 ml Olivenöl

400 g Tomaten, gehackt (Dose)

20 ml Mazzetti Tipico

Pfeffer

4 Stiele Petersilie

Zubereitung

1 Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und abgießen.

2 Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Knoblauch in Scheiben schneiden und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets grob hacken. Thunfisch abtropfen lassen.

3 Öl in einer Pfanne erhitzen und den Thunfisch darin scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und so lange mitbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.

4 Sardellen, Tomaten und Mazzetti Tipico zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zugeben und gut durchschwenken.

5 Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Vor dem Servieren die Petersilie unterheben.

Tipp:
Wird Thunfisch im eigenen Saft verwendet, sollte dieser gut ausgedrückt werden. So wird das Spritzen beim Anbraten reduziert.

Utensilien:
Herd, Topf, Sieb, Messer, Brett, Pfanne

Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Kochzeit: ca. 20 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Tipico

Zutatenliste

Für 2 Portionen

200 g Spaghetti

Salz

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

4 Sardellenfilets

1 Dose Thunfisch, in Öl (à 185 g)

50 ml Olivenöl

400 g Tomaten, gehackt (Dose)

20 ml Mazzetti Tipico

Pfeffer

4 Stiele Petersilie

Zubereitung

1 Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und abgießen.

2 Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Knoblauch in Scheiben schneiden und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets grob hacken. Thunfisch abtropfen lassen.

3 Öl in einer Pfanne erhitzen und den Thunfisch darin scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und so lange mitbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.

4 Sardellen, Tomaten und Mazzetti Tipico zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zugeben und gut durchschwenken.

5 Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Vor dem Servieren die Petersilie unterheben.

Tipp:
Wird Thunfisch im eigenen Saft verwendet, sollte dieser gut ausgedrückt werden. So wird das Spritzen beim Anbraten reduziert.

Utensilien:
Herd, Topf, Sieb, Messer, Brett, Pfanne

Spaghetti mit Thunfisch und Sardellen (Tonno e acciughe): Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet