Nudelsalat mit Bresaola und Parmigiano

Nudelsalat mit Bresaola und Parmigiano

Zutatenliste

Für 4 Portionen

400 g Orecchiette

Salz

40 ml Mazzetti Condimento Bianco

80 ml Olivenöl

1 Bund Petersilie

20 kleine Tomaten

100 g Bresaola

80 g Parmesan

2 EL Kapern (Glas)

Zubereitung

1 Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und anschließend abgießen.

2 Für die Vinaigrette in der Zwischenzeit Mazzetti Condimento Bianco mit 1 TL Salz in einer Schüssel verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Langsam das Olivenöl einrühren.

3 Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter grob zerzupfen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Bresaola in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Parmesan grob reiben. Kapern abtropfen lassen und grob hacken.

4 Petersilie, Tomaten, Bresaola, Parmesan, Kapern und Vinaigrette mit den Nudeln vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.


Tipp:
Die Nudeln nehmen mehr Aroma an, wenn man sie noch warm mit der Vinaigrette vermengt.

Utensilien:
Herd, Topf, Sieb, Schüsseln, Schneebesen, Messer, Brett, Reibe

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Ruhezeit: ca. 30 Minuten

Garzeit: ca. 15 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Condimento Bianco

Zutatenliste

Für 4 Portionen

400 g Orecchiette

Salz

40 ml Mazzetti Condimento Bianco

80 ml Olivenöl

1 Bund Petersilie

20 kleine Tomaten

100 g Bresaola

80 g Parmesan

2 EL Kapern (Glas)

Zubereitung

1 Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und anschließend abgießen.

2 Für die Vinaigrette in der Zwischenzeit Mazzetti Condimento Bianco mit 1 TL Salz in einer Schüssel verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Langsam das Olivenöl einrühren.

3 Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter grob zerzupfen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Bresaola in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Parmesan grob reiben. Kapern abtropfen lassen und grob hacken.

4 Petersilie, Tomaten, Bresaola, Parmesan, Kapern und Vinaigrette mit den Nudeln vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.


Tipp:
Die Nudeln nehmen mehr Aroma an, wenn man sie noch warm mit der Vinaigrette vermengt.

Utensilien:
Herd, Topf, Sieb, Schüsseln, Schneebesen, Messer, Brett, Reibe

Nudelsalat mit Bresaola und Parmigiano: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet