Impepate di cozze

Impepate di cozze

Zutatenliste

Für 4 Portionen

2 kg Miesmuscheln

4 Knoblauchzehen

200 g Zwiebeln

300 g Möhre

600 g Tomaten

120 ml Olivenöl

400 ml Weißwein

6 Frühlingszwiebeln

1 Bund Petersilie

100 ml Mazzetti Tipico

Salz

Pfeffer

400 g Ciabatta

Zubereitung

1) Miesmuscheln unter fließendem Wasser waschen und Muschelbärte abziehen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhre schälen, waschen und würfeln.

2) Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser ca. 20 Sekunden blanchieren. Anschließend in Eiswasser abschrecken, die Haut abziehen und den Steilansatz entfernen. Tomaten in Würfel schneiden.

3) Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in der Pfanne anbraten. Anschließend mit Weißwein ablöschen, Muscheln zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4) In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Nach dem Öffnen der Muscheln Petersilie und Frühlingszwiebeln mit Essig, und Tomaten in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Impepate di cozze mit dem Ciabatta servieren.

Tipp:
Offene Muscheln sollten vor dem Waschen aussortiert werden, genauso wie geschlossene nach dem Kochen.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel, Topf, Herd, Pfanne

Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten

Kochzeit: ca. 20 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Tipico

Zutatenliste

Für 4 Portionen

2 kg Miesmuscheln

4 Knoblauchzehen

200 g Zwiebeln

300 g Möhre

600 g Tomaten

120 ml Olivenöl

400 ml Weißwein

6 Frühlingszwiebeln

1 Bund Petersilie

100 ml Mazzetti Tipico

Salz

Pfeffer

400 g Ciabatta

Zubereitung

1) Miesmuscheln unter fließendem Wasser waschen und Muschelbärte abziehen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhre schälen, waschen und würfeln.

2) Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser ca. 20 Sekunden blanchieren. Anschließend in Eiswasser abschrecken, die Haut abziehen und den Steilansatz entfernen. Tomaten in Würfel schneiden.

3) Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in der Pfanne anbraten. Anschließend mit Weißwein ablöschen, Muscheln zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4) In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Nach dem Öffnen der Muscheln Petersilie und Frühlingszwiebeln mit Essig, und Tomaten in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Impepate di cozze mit dem Ciabatta servieren.

Tipp:
Offene Muscheln sollten vor dem Waschen aussortiert werden, genauso wie geschlossene nach dem Kochen.

Utensilien:
Messer, Brett, Schüssel, Topf, Herd, Pfanne

Impepate di cozze: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet