Dreierlei Bruschetta

Dreierlei Bruschetta

Zutatenliste

Für 4 Personen

---- Oliven-Pesto ----

200 g schwarze Oliven

45 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

---- Tomaten-Salsa ----

100 g Kirschtomaten

45 ml Olivenöl

15 ml Mazzetti Tino Tipico

1 Knoblauchzehe

Petersilie

Salz

Pfeffer

---- Tonnato-Salsa ----

2 Eier (Größe M)

25 ml Olivenöl

125 g Thunfisch (in Öl)

3 Sardellen (in Öl)

40 g Kapern

250 ml Gemüsebrühe

---- Sonstiges ----

1 Ciabatta

Zubereitung

1) Für das Olivenpesto die Oliven mit Öl in einem Standmixer zu einer cremigen Masse mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Beiseite stellen.

2) Die Tomaten waschen, trocken und vierteln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Tomaten, Petersilie und Knoblauch in einer Schüssel mit Öl und Mazzetti Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3) Die Eier hart kochen. In der Zwischenzeit Thunfisch, Sardellen und Kapern abtropfen lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Thunfisch, Sardellen und Kapern kurz anbraten. Eier pellen und mit Thunfisch, Sardellen und Kapern in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen. Öl und Brühe nach Bedarf zugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4) Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Von beiden Seiten in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Ciabatta mit Olivenpesto, Tomaten und Tonnato-Salsa servieren.

Tipp:
Statt Ciabatta ein helles Landbrot mit Kruste.

Utensilien:
hohes Gefäß, Pürierstab, Topf, Herd, Pfanne, viele Schüsseln, Mixer, Pürierstab.

Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Ruhezeit: ca. 10 Minuten

Kochzeit: ca. 10 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Tino Tipico

Zutatenliste

Für 4 Personen

---- Oliven-Pesto ----

200 g schwarze Oliven

45 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

---- Tomaten-Salsa ----

100 g Kirschtomaten

45 ml Olivenöl

15 ml Mazzetti Tino Tipico

1 Knoblauchzehe

Petersilie

Salz

Pfeffer

---- Tonnato-Salsa ----

2 Eier (Größe M)

25 ml Olivenöl

125 g Thunfisch (in Öl)

3 Sardellen (in Öl)

40 g Kapern

250 ml Gemüsebrühe

---- Sonstiges ----

1 Ciabatta

Zubereitung

1) Für das Olivenpesto die Oliven mit Öl in einem Standmixer zu einer cremigen Masse mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Beiseite stellen.

2) Die Tomaten waschen, trocken und vierteln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Tomaten, Petersilie und Knoblauch in einer Schüssel mit Öl und Mazzetti Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3) Die Eier hart kochen. In der Zwischenzeit Thunfisch, Sardellen und Kapern abtropfen lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Thunfisch, Sardellen und Kapern kurz anbraten. Eier pellen und mit Thunfisch, Sardellen und Kapern in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen. Öl und Brühe nach Bedarf zugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4) Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Von beiden Seiten in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Ciabatta mit Olivenpesto, Tomaten und Tonnato-Salsa servieren.

Tipp:
Statt Ciabatta ein helles Landbrot mit Kruste.

Utensilien:
hohes Gefäß, Pürierstab, Topf, Herd, Pfanne, viele Schüsseln, Mixer, Pürierstab.

Dreierlei Bruschetta: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet