Baccala con patate e olive

Baccala con patate e olive

Zutatenliste

Für 4 Portionen

800 g Kartoffeln, festkochend

2 Zwiebeln

800 g Kabeljaufilet, küchenfertig

Salz

100 g Mehl (Type 405)

8 EL Olivenöl

100 ml Mazzetti Bio Weißweinessig

400 ml Gemüsebrühe

200 g schwarze Oliven, entsteint

4 Lorbeerblätter

Pfeffer

Zubereitung

1) Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Kabeljaufilet kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und rundherum in Mehl wälzen.

2) Kabeljaufilet in einer heißen Pfanne mit der Hälfte des Olivenöls bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Kabeljau herausnehmen und beiseite stellen.

3) Restliches Olivenöl in der gleichen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln ca. 4 Minuten darin anschwitzen, mit Essig und Brühe aufgießen und anschließend ca. 5 Minuten köcheln lassen. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen und dazu geben. Kabeljau, Zwiebeln und Lorbeerblätter ebenfalls zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.

Tipp:
Wer mag, kann dem Gericht mit Zitronenthymian noch den letzten Schliff verleihen.

Utensilien:
Sparschäler, Messer, Brett, Pfanne, Herd, Sieb

Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten

Garzeit: ca. 40 Minuten

Produktempfehlung: Mazzetti Bio Weißweinessig

Zutatenliste

Für 4 Portionen

800 g Kartoffeln, festkochend

2 Zwiebeln

800 g Kabeljaufilet, küchenfertig

Salz

100 g Mehl (Type 405)

8 EL Olivenöl

100 ml Mazzetti Bio Weißweinessig

400 ml Gemüsebrühe

200 g schwarze Oliven, entsteint

4 Lorbeerblätter

Pfeffer

Zubereitung

1) Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Kabeljaufilet kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und rundherum in Mehl wälzen.

2) Kabeljaufilet in einer heißen Pfanne mit der Hälfte des Olivenöls bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Kabeljau herausnehmen und beiseite stellen.

3) Restliches Olivenöl in der gleichen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln ca. 4 Minuten darin anschwitzen, mit Essig und Brühe aufgießen und anschließend ca. 5 Minuten köcheln lassen. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen und dazu geben. Kabeljau, Zwiebeln und Lorbeerblätter ebenfalls zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.

Tipp:
Wer mag, kann dem Gericht mit Zitronenthymian noch den letzten Schliff verleihen.

Utensilien:
Sparschäler, Messer, Brett, Pfanne, Herd, Sieb

Baccala con patate e olive: Step by Step!

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone & Tablet