Panna Cotta mit Aprikosenragout

Panna Cotta mit Aprikosenragout

Zutatenliste

Für 4 Portionen

1 Vanilleschote

1 Bio-Zitrone

500 g Schlagsahne

80 g Zucker

5 Blatt Gelatine

400 g Aprikosen

250 ml Orangensaft

2 EL Condimento Bianco

1 EL Speisestärke

4 EL Mandelblättchen

2 Stiele Minze

Zubereitung

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Zitrone waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Sahne, Vanillemark, Zitronenabrieb und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.


Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen. Vier Förmchen (à ca. 180 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Sahnemischung hineingießen und ca. 6 Stunden kühlstellen.


Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Orangensaft, Essig und 30 g Zucker aufkochen, Stärke einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Aprikosen zugeben und alles leicht auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.


Tassen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Mit Aprikosen anrichten und mit Mandeln bestreuen. Mit Minze garnieren.


Tipp: Sollten Aprikosen keine Saison haben, schmeckt auch Kirschkompott dazu.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Wartezeit: ca. 6 Stunden

Zutatenliste

Für 4 Portionen

1 Vanilleschote

1 Bio-Zitrone

500 g Schlagsahne

80 g Zucker

5 Blatt Gelatine

400 g Aprikosen

250 ml Orangensaft

2 EL Condimento Bianco

1 EL Speisestärke

4 EL Mandelblättchen

2 Stiele Minze

Zubereitung

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Zitrone waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Sahne, Vanillemark, Zitronenabrieb und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.


Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen. Vier Förmchen (à ca. 180 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Sahnemischung hineingießen und ca. 6 Stunden kühlstellen.


Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Orangensaft, Essig und 30 g Zucker aufkochen, Stärke einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Aprikosen zugeben und alles leicht auskühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.


Tassen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Mit Aprikosen anrichten und mit Mandeln bestreuen. Mit Minze garnieren.


Tipp: Sollten Aprikosen keine Saison haben, schmeckt auch Kirschkompott dazu.

Schritt für Schritt zum perfekten Genuss

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone und Tablet