Grünkohlsalat mit Kürbis, Blauschimmelkäse & Apfelessig

Grünkohlsalat mit Kürbis, Blauschimmelkäse & Apfelessig

Zutatenliste

Für 4 Portionen

½ Butternusskürbis

2 Knoblauchzehen

4 Stiele Thymian

1 Zweig Rosmarin

2 EL Kürbiskerne

6 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

3 EL Mazzetti Natur Apfelessig

1 EL Maille Honig-Senf

200 g Grünkohl, TK

½ Granatapfel

100 g Roquefort

Zubereitung

1) Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Kürbis waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Kürbis in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Rosmarin waschen, trocken tupfen und ebenfalls hacken. Kürbiskerne, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, 2 EL Olivenöl und Kürbis vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.

2) In der Zwischenzeit Apfelessig und Senf in einer Schüssel verrühren. 4 EL Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Grünkohl zugeben und mit dem Dressing verkneten.

3) Granatapfel halbieren und die Kerne einer Hälfte aus der Schale lösen. Käse grob zerbröseln. Kürbis und Grünkohl vermengen und anschließend anrichten. Mit Granatapfelkernen und Käse bestreuen.

Tipp:
Wenn Grünkohl Saison hat, kann man auch sehr gut frischen verwenden.


Utensilien:
Messer, Brett, Backblech, Schüssel

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Wartezeit: ca. 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutatenliste

Für 4 Portionen

½ Butternusskürbis

2 Knoblauchzehen

4 Stiele Thymian

1 Zweig Rosmarin

2 EL Kürbiskerne

6 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

3 EL Mazzetti Natur Apfelessig

1 EL Maille Honig-Senf

200 g Grünkohl, TK

½ Granatapfel

100 g Roquefort

Zubereitung

1) Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Kürbis waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Kürbis in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Rosmarin waschen, trocken tupfen und ebenfalls hacken. Kürbiskerne, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, 2 EL Olivenöl und Kürbis vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.

2) In der Zwischenzeit Apfelessig und Senf in einer Schüssel verrühren. 4 EL Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Grünkohl zugeben und mit dem Dressing verkneten.

3) Granatapfel halbieren und die Kerne einer Hälfte aus der Schale lösen. Käse grob zerbröseln. Kürbis und Grünkohl vermengen und anschließend anrichten. Mit Granatapfelkernen und Käse bestreuen.

Tipp:
Wenn Grünkohl Saison hat, kann man auch sehr gut frischen verwenden.


Utensilien:
Messer, Brett, Backblech, Schüssel

Schritt für Schritt zum perfekten Genuss

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone und Tablet

Grünkohlsalat mit Kürbis, Blauschimmelkäse & Apfelessig