Erdbeer-Blizzard mit Balsamico-Karamell und Mozzarella

Erdbeer-Blizzard mit Balsamico-Karamell und Mozzarella

Zutatenliste

Für 4 Portionen

200 g Erdbeeren, TK

1 EL Vanillezucker

200 ml Sahne

40 g Zucker

200 g brauner Zucker

5 EL Aceto Balsamico di Modena, Testa Rossa

200 g Erdbeeren

1 Büffelmozzarella

1 EL grüner Pfeffer

Basilikum zum garnieren

Zubereitung

1) TK-Erdbeeren, Vanillezucker, Sahne und Zucker zu einer feinen Masse mixen. Bis zum Anrichten ins Tiefkühlfach stellen.

2) Braunen Zucker im Topf schmelzen, anschließend mit 4 EL Balsamico ablöschen, aufkochen und auf dem Backpapier gleichmäßig verteilen. Karamell abkühlen lassen und in kleine Stücke brechen.

3) Erdbeeren waschen, trocken schütteln und vierteln. Erdbeeren mit dem kühlgestellten Eis auf Tellern verteilen. Mozzarella, grüner Pfeffer, Basilikum und Karamell dazugeben. Zum Schluss mit restlichen Balsamico beträufeln.

Tipp: Wer möchte kann noch etwas Olivenöl darüber träufeln.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Wartezeit: keine

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutatenliste

Für 4 Portionen

200 g Erdbeeren, TK

1 EL Vanillezucker

200 ml Sahne

40 g Zucker

200 g brauner Zucker

5 EL Aceto Balsamico di Modena, Testa Rossa

200 g Erdbeeren

1 Büffelmozzarella

1 EL grüner Pfeffer

Basilikum zum garnieren

Zubereitung

1) TK-Erdbeeren, Vanillezucker, Sahne und Zucker zu einer feinen Masse mixen. Bis zum Anrichten ins Tiefkühlfach stellen.

2) Braunen Zucker im Topf schmelzen, anschließend mit 4 EL Balsamico ablöschen, aufkochen und auf dem Backpapier gleichmäßig verteilen. Karamell abkühlen lassen und in kleine Stücke brechen.

3) Erdbeeren waschen, trocken schütteln und vierteln. Erdbeeren mit dem kühlgestellten Eis auf Tellern verteilen. Mozzarella, grüner Pfeffer, Basilikum und Karamell dazugeben. Zum Schluss mit restlichen Balsamico beträufeln.

Tipp: Wer möchte kann noch etwas Olivenöl darüber träufeln.

Schritt für Schritt zum perfekten Genuss

Ideal zum Nachkochen mit Smartphone und Tablet